Über Uns

Wortwolke_Ombudschaft-1

Ombudsstellen

Ombudsstellen bieten jungen Menschen und ihren Familien bei Konflikten mit der Kinder- und Jugendhilfe unabhängige Information, Beratung und Vermittlung. Ombudsstellen als Beratungs- und Beschwerdestellen, die nach dem Konzept Ombudschaft arbeiten, gibt es in den meisten Bundesländern. In der folgenden Übersicht finden Sie die Ombudsstellen des Bundesnetzwerks und mit ihm kooperierende Ombudsstellen.

Bundesnetzwerk

Das Bundesnetzwerk Ombudschaft in der Jugendhilfe e.V. ist ein Zusammenschluss unabhängiger Ombudsstellen im Bundesgebiet. Das Bundesnetzwerk hat sich auf zentrale inhaltliche Qualitätskriterien von Ombudschaft in der Kinder- und Jugendhilfe verständigt und setzt sich für die Interessen und Rechte junger Menschen und ihrer Familien im Kontext der Kinder- und Jugendhilfe ein.

Bundeskoordinierungsstelle

Die Bundeskoordinierungsstelle Ombudschaft in der Kinder- und Jugendhilfe fungiert als Ansprechpartnerin des Bundesnetzwerks. In der Bundeskoordinierungsstelle werden Erfahrungen und Erkenntnisse aus Theorie und Praxis zum Thema Ombudschaft in der Kinder- und Jugendhilfe gebündelt und das Thema Ombudschaft fachlich und fachpolitisch vorangetrieben.